Samstag, 14. Mai 2016

[Blogtour] Hätte, hätte, Viererkette


[Blogtour] Hätte, hätte, Viererkette: Fußballerisch – Deutsch – Bruno „Günna“ Knust

Guten Morgen meine lieben Sportbegeisterten,

ich freue mich, dass ihr heute hierher gefunden habt um mit mir etwas über den Schiedsrichter zu erfahren.
Und schon ergibt sich ein guter Moment um sein allgemein Wissen aufzufrischen.
Hier ein paar Synonyme zum Schiedsrichter:

Schiri

Unparteiischer

Punktrichter

Pfeifenmann

Schwarzkittel (was heutzutage ja nicht mehr unbedingt stimmt)
(Quelle: http://www.wissen.de/synonym/schiedsrichter , 10.05.2016)

Schiedsrichter gehören wohl zu den unbeliebtesten Menschen auf dem Fußballfeld, dabei haben sie den schwersten Job von allen. Sie haben das unglaublich große Los gezogen sich und ihre Entscheidungen, gegen ein Stadion voller Menschen, zu vertreten und später dann auch noch zu rechtfertigen. Denn sobald eine Fehlentscheidung nicht nur vorm Fernseher auffällt, sondern auch immer Fernsehen vor als solche offiziell deklariert wird, geht das Gezetere los:

„Wie konnte er das nur übersehen!?“

(Quelle: Hätte, hätte, Viererkette von Bruno Knust)


„Selbst ein Blinder hätte das Spiel besser pfeifen können!“

Dabei vergessen viele der Ultras, Normalverbraucher und Couchpotatoes, dass sich der Schiri nicht erstmal 10 Minuten hinsetzt und sich alles tausendmal in Super-Slow-Motion ansieht. Er entscheidet in Sekundenschnelle, gegebenenfalls mithilfe der Linienrichter (vielleicht habe die mehr gesehen) und etwas technischer Verstärkung. Aber mehr auch nicht. Da kommt es natürlich zu Fehlentscheidungen, aber solange diese zufällig verteilt sind, ist nicht direkt von einem geschmierten Schiedsrichter zu sprechen. Ich finde das diese Stadion-Schmährufe:

„Schiri, wir wissen wo dein Auto steht, …“

Bei näherer Betrachtung einfach unangebracht sind. Wahrscheinlich bin ich, um das lustig zu finden, einfach nicht Fußballfan genug. 
Und trotzdem freue ich mich schon riesig auf die EM2016. :D

Ich würde mich auch freuen, wenn ihr dann morgen zum letzten Tag der Blogtour bei Sonja von www.buchreisender.de vorbeischaut. 


Aber kommen wir jetzt zum Gewinnspiel

Die Gewinne:

1x Hätte, hätte, Viererkette

1x 11-teiliges Fan-Set Deutschland

1 x 3-teiliges Starke-Nerven Set
So könnt ihr mitmachen:

Macht ein Foto von euch im Fußball-Fan-Outfit (wer möchte zensiert) und sendet dieses bis zum 16.05.2016 24 Uhr an: info@buchreisender.de.
Betreff: EM 2016

Wir freuen uns auf Eure Einsendungen!


Teilnahmebedingungen für das Gewinnspiel:
Die Teilnahme an dem Gewinnspiel ist ab einem Alter von 18 Jahren möglich. Falls Du unter 18 Jahre alt sein solltest, ist eine Teilnahme nur mit Erlaubnis des Erziehungs-/Sorgeberichtigten möglich.
Der Versand der Gewinne erfolgt nur innerhalb Deutschland, Österreich und Schweiz, wobei der Rechtsweg hier ausgeschlossen ist.
Für den Postversand wird keinerlei Haftung übernommen.
Eine Barauszahlung der Gewinne ist leider nicht möglich.
Als Teilnehmer erklärt man sich einverstanden, dass die Adresse an die Autorin/ an den Autor oder an den Verlag im Gewinnfall übersendet werden darf und man als Gewinner öffentlich genannt werden darf.
Jede teilnahmeberechtigte Person darf einmal pro Tag an dem Gewinnspiel teilnehmen.
Mehrfachbewerbungen durch verschiedene Vornamen, Nachnamen, Emailadressen oder einem Pseudonym sind unzulässig und werden bei der Auslosung ausgeschlossen.
Das Gewinnspiel wird von buchreisender.de organisiert.
Das Gewinnspiel wird von Facebook nicht unterstützt und steht in keiner Verbindung zu Facebook.
Das Gewinnspiel endet am 16.05.2016 um 23:59 Uhr.

1 Kommentar:

  1. Hallo ,

    auch hier toller und interessanter Beitrag.
    Vielen Dank .
    Ich wünsche Dir schönen Sonntag .

    Liebe Grüße Margareta Gebhardt
    margareta.gebhardt@gmx.de

    AntwortenLöschen