Mittwoch, 11. Mai 2016

[Blogtour] Hätte, hätte, Viererkette

Blogtour zur Fußball EM 2016 – Hätte, hätte, Viererkette –



Frauen und Fußball? Keine Ausreden mehr und auch kein Gejammer, dass du dich da nicht auskennst! Ab Heute bis zu 16.05 machen wir Dich fit für das nächste Großereignis in Sachen Fußball und deutsche Nationalmannschaft der Männer.

Hätte, hätte, Viererkette von Langenscheidt ist das coolste Werk in Sachen Fußball und Fußball verstehen.
Fußball-Europameisterschaft 2016

Die Fußball-Europameisterschaft 2016 der Männer ist die 15. Austragung dieses Turniers und wird vom 10. Juni bis zum 10. Juli 2016 in Frankreich stattfinden. Erstmals werden 24 statt wie bisher 16 Mannschaften an der Endrunde teilnehmen.

Schnelle Fakten:
UEFA EURO 2016
Anzahl Nationen 24 (von 54 Bewerbern)
Austragungsort Frankreich Frankreich
Eröffnungsspiel 10. Juni 2016 (Saint-Denis)
Endspiel 10. Juli 2016 (Saint-Denis)
Spiele 51

Der Spielplan:

















Spielorte
Die Spielorte entsprechen denen der Fußball-Weltmeisterschaft 1998, mit Ausnahme von Nantes und Montpellier. Dafür kommen Nizza und Villeneuve-d’Ascq bei Lille hinzu. Im April 2014 wurde das Stade de France in Saint-Denis sowohl als Austragungsort des Eröffnungsspiels am 10. Juni 2016 als auch des Finales am 10. Juli 2016 bestimmt.

Schiedsrichter
Der Deutsche Felix Brych wurde als einziger Schiedsrichter aus dem deutschsprachigen Raum nominiert. Damit gehört er zu den sieben Schiedsrichtern, die bereits bei der Fußball-WM 2014 in Brasilien Spiele leiten durften.[32] Folgende Schiedsrichter wurden von der UEFA nominiert.



(Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Fu%C3%9Fball-Europameisterschaft_2016)

Deutsche Fußballnationalmannschaft/Europameisterschaften



(Bildquelle: http://www.dfb.de/die-mannschaft/extras/bilder-galerien/ansicht/die-24-teilnehmer-der-euro-2016-904/)

Deutschland ist zusammen mit Spanien mit je drei Titeln Rekordeuropameister. Hinzu kommen drei zweite Plätze und zwei weitere Halbfinalteilnahmen.
Fakten im Bild:






Die DFB-Auswahl ist mit drei Titeln (1972, 1980, 1996) aus sechs Endspielteilnahmen neben Spanien die erfolgreichste europäische Nationalmannschaft. Die bundesdeutsche Fußballnationalmannschaft konnte sich als einziges Team seit 1972 für alle Europameisterschaftsendrunden qualifizieren und ist damit die Mannschaft mit den meisten Teilnahmen.
Bei den ersten Turnieren 1960 und 1964 war man an einer Teilnahme noch nicht interessiert, da Bundestrainer Sepp Herberger sich durch die EM beim Aufbau für die WM gestört fühlte. Erst unter seinem Nachfolger Helmut Schön wollte sich die Mannschaft erstmals für die EM 1968 qualifizieren, scheiterte allerdings dabei. Bei der ersten gelungenen Qualifikation 1972 wurde gleich der erste Titel gewonnen.
Dreimal schied man in der Vorrunde aus (1984, 2000 und 2004), immer als Titelverteidiger und/oder Vizeweltmeister. Als Weltmeister wurde zweimal der zweite Platz bei der folgenden Europameisterschaft belegt (1976 und 1992). Nach dem Ausscheiden in der Vorrunde kam es jeweils zu Trainerwechseln. Im ersten Spiel der Endrunde der EM 2008 konnte Deutschland erstmals nach zwölf Jahren wieder ein Spiel bei einer Endrunde gewinnen; bei den Turnieren 2000 und 2004 war die Mannschaft sieglos geblieben.
Neben Gerd Müller (1972) konnten Dieter Müller (1976), Klaus Allofs (1980) und Karl-Heinz Riedle (1992) Torschützenkönig eines Turniers werden.
(Quellen: https://de.wikipedia.org/wiki/Deutsche_Fu%C3%9Fballnationalmannschaft#Die_Nationalmannschaft_bei_Europameisterschaften sowie https://de.wikipedia.org/wiki/Deutsche_Fu%C3%9Fballnationalmannschaft/Europameisterschaften)

Gewinnspiel

Schicke uns ein Foto mit deinem Fußball-Fan-Outfit bis zum 18.05.2016 24 Uhr an info@buchreisender.de / Betreff: EM 2016
Gewinne:


1 x Hätte, hätte, Viererkette



1 x 11-teiliges Fan-Set Deutschland



1 x 3-teiliges starke Nerven-Set

Teilnahmebedingungen für das Gewinnspiel:
Die Teilnahme an dem Gewinnspiel ist ab einem Alter von 18 Jahren möglich. Falls Du unter 18 Jahre alt sein solltest, ist eine Teilnahme nur mit Erlaubnis des Erziehungs-/Sorgeberichtigten möglich.
Der Versand der Gewinne erfolgt nur innerhalb Deutschland, Österreich und Schweiz, wobei der Rechtsweg hier ausgeschlossen ist.
Für den Postversand wird keinerlei Haftung übernommen.
Eine Barauszahlung der Gewinne ist leider nicht möglich.
Als Teilnehmer erklärt man sich einverstanden, dass die Adresse an die Autorin/ an den Autor oder an den Verlag im Gewinnfall übersendet werden darf und man als Gewinner öffentlich genannt werden darf.
Jede teilnahmeberechtigte Person darf einmal pro Tag an dem Gewinnspiel teilnehmen.
Mehrfachbewerbungen durch verschiedene Vornamen, Nachnamen, Emailadressen oder einem Pseudonym sind unzulässig und werden bei der Auslosung ausgeschlossen.
Das Gewinnspiel wird von buchreisender.de organisiert.
Das Gewinnspiel wird von Facebook nicht unterstützt und steht in keiner Verbindung zu Facebook.
Das Gewinnspiel endet am 18.05.2016 um 23:59 Uhr.

[Dieser Beitrag wurde von Sonja von Buchreisender.de verfasst und im Rahmen der Blogtour zum Buch "Hätte, hätte, Viererkette" hier online gestellt.]

1 Kommentar:

  1. Hallo ,

    toller und interessanter Beitrag.
    Vielen Dank .
    Ich wünsche Dir schönen Sonntag .

    Liebe Grüße Margareta Gebhardt
    margareta.gebhardt@gmx.de

    AntwortenLöschen